Schnellsuche

Buch Wien (mit

Buch Wien (mit Antiquariatsmesse)

Buch Wien (mit

BUCH WIEN 10: Österreichs größte Branchenveranstaltung in dritter Auflage

Die BUCH WIEN 10 Internationale Buchmesse (18.–21. November) und Lesefestwoche (15.–21. November) lädt zu Österreichs größter Branchenveranstaltung: Über 300 AutorInnen werden bei 196 Veranstaltungen für Erwachsene und 84 Veranstaltungen für Jugendliche und Kinder erwartet. Auf der Messe Wien stellen rund 250 nationale und internationale Verlage ihre Neuerscheinungen dieses Buchjahres vor.

HAUPTVERBAND DES ÖSTERREICHISCHEN BUCHHANDELS LCM Literatur- und Contentmarketing GmbH

DAS PROGRAMM Den Auftakt zur Lesefestwoche bildet erstmals die Verleihung des Österreichischen Staatspreises für Europäische Literatur: Bundesministerin Claudia Schmied ehrt damit am Montag im Palais Daun-Kinsky den in Paris lebenden Schweizer Schriftsteller Paul Nizon (15.11., 17.00 Uhr, mit Einladung).

Eine ganze Woche lang geht es auf der Messe Wien und an Veranstaltungsorten in der ganzen Stadt einzigartig und vielstimmig weiter: in der Neuen Burg mit Ken Follett, in der Gesellschaft der Ärzte in Wien mit Dietrich Grönemeyer und im Oberen Belvedere mit Donna Leon. Erstmals in Wien zu hören sind der niederländische Schriftsteller Tommy Wieringa und der dänische Thriller-Autor Jussi Adler-Olsen, die beide im Café Korb lesen werden. Außerdem kann man sich zum ersten Mal auf Alia Yunis freuen, eine in den USA lebende Libanesin (Literaturzentrale), und auf die Australierin Helen Brown, die ihren Roman „Cleo“ präsentiert (Buchhandlung Leporello). Auch die Lesung des deutschen Schriftstellers Bernhard Schlink im Akademietheater ist eine Wien-Premiere. Er ist weltweit bekannt geworden durch die Hollywood-Verfilmung „Der Vorleser“, bei der BUCH WIEN stellt er seinen neuen Erzählungsband „Sommerlügen“ vor.

Auch auf heimische AutorInnen kann man sich freuen. Erich Hackl stellt die „Familie Salzmann“ in der Alten Schmiede vor und Barbara Frischmuth liest in der Wienbibliothek aus „Die Kuh, der Bock, seine Geiß und ihr Liebhaber“. Doron Rabinovici ist mit seinem für den Deutschen Buchpreis nominierten Roman „Andernorts“ im ÖNB Literatursalon zu Gast und Ruth Klüger erzählt im Literaturhaus darüber, „Was Frauen schreiben“.

DIE MESSEBÜHNEN Alle AutorInnen sind auch auf der Buchmesse auf fünf Messebühnen zu erleben: Literaturcafé, Kinderzelt, Forum, ORF-Bühne und GUSTO-Kochbühne garantieren ein abwechslungsreiches Programm. Neben den bereits genannten AutorInnen unterhalten während der Buchmesse u.a. Austrofred, Dagmar Koller, Alfred Dorfer, Peter Rapp, Otto Schenk oder Teddy Podgorski ihre Fans. Zum Gespräch auf die Messebühnen geladen sind u.a. der langjährige ORF-Auslandskorrespondent Eugen Freund, der Schriftsteller und Essayist Karl-Markus Gauß und der Politiker Johannes Voggenhuber. Gekocht und verkostet wird u.a. mit Toni Mörwald, Dietmar Fercher, Andrea Karrer, Wolfgang Sievers, Josef Zotter, Haya Molcho und Oliver Hoffinger.

AUSGEZEICHNET: Ehrenpreis für Armin Thurnher – 100.000 Bücher von Dai Sijies Im Rahmen der BUCH WIEN zeichnen der Hauptverband des Österreichischen Buchhandels (HVB) und der Fachverband Buch- und Medienwirtschaft den Journalisten und Autor Armin Thurnher für seinen Einsatz für ein friedliches Miteinander der Kulturen aus: Er erhält am Freitag den mit 10.000 Euro dotierten Ehrenpreises des Österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln (19.11., 11.00 Uhr, Rathaus Wien, mit Einladung). „Wir freuen uns, in der Woche des Buches auch eine so wichtige Stimme der österreichischen Medienlandschaft und Gesellschaft auszuzeichnen. Mit großer Beharrlichkeit setzt sich Armin Thurnher in seinen Büchern und Artikeln mit oftmals unbequemen und unpopulären Themen auseinander und verliert auch bei kritischer Betrachtungsweise nie den respektvollen Blick auf sein Gegenüber“, so Gerald Schantin, Präsident des HVB, in seiner Begründung.

Ein weiterer Höhepunkt ist die Gratisbuch-Aktion „Eine Stadt. Ein Buch“ mit Dai Sijies „Balzac und die kleine chinesische Schneiderin“: Wiens Bürgermeister Michael Häupl wird am Donnerstag gemeinsam mit dem Autor die Aktion des Echo-Medienhauses gestartet, bei der insgesamt 100.000 Bücher verteilt werden (18.11., 12.00 Uhr, Messe Wien, Foyer D). Neben einer Lesung auf der Buchmesse zeigt das Admiral-Kino während der BUCH WIEN die gleichnamige Verfilmung des Romans.

SÜDOST- und ZENTRALEUROPA: die Stimmen der Nachbarn In Kooperation mit KulturKontakt Austria und unter Mitwirkung internationaler Kulturinstitute sind zur BUCH WIEN auch in diesem Jahr wieder zahlreiche AutorInnen und Verlage aus den südöstlichen Nachbarländern geladen. Die beeindruckende ukrainische Erzählerin Oksana Sabuschko stellt ihr Panorama „Museum der vergessenen Geheimnisse“ vor und Dan Lungu erklärt in gewohnt absurder Manier, „Wie man eine Frau vergisst“ (beide Hauptbücherei am Gürtel). Im Rahmen der „Nacht der Poesie“ wird die Taschenbuchreihe tradukita poezio vorgestellt, die der südosteuropäischen Lyrik gewidmet ist und vom europäischen Netzwerk TRADUKI und der edition korrespondenzen herausgegeben wird. Erwartet werden im Volkstheater Luljeta Llheshanaku aus Albanien, Lidija Dimkovska aus Makedonien und Marko Pogacar aus Kroatien. Zur literarischen Reise nach Pécs wird im Kulturcafé PHIL geladen, wenn das Lesebuch zur Europäischen Kulturhauptstadt 2010 vorgestellt wird.


Messe






Neue Kunst Messen
NUMISMATA München 2019
Die NUMISMATA ist eine weltbekannte Münzen-Messe mit...
art up! 2019
100 galleries and publishers give you an appointment from 28...
Cape Town Art Fair 2019
Cape Town Art Fair showcases a diversity of work that...
Meistgelesen in Messen
NUMISMATA München 2019
Die NUMISMATA ist eine weltbekannte Münzen-Messe mit...
art up! 2019
100 galleries and publishers give you an appointment from 28...
Art Nocturne – Internat. Kunst
  • BUCH WIEN 10 findet Stadt
© BSX
    BUCH WIEN 10 findet Stadt © BSX
    Literatur- und Contentmarketing GesmbH (LCM)
  • Die Messebuchhandlung der BUCH WIEN
© Reed Exhibitions Messe Wien
    Die Messebuchhandlung der BUCH WIEN © Reed Exhibitions Messe Wien
    Literatur- und Contentmarketing GesmbH (LCM)
Bilderaktuell von den Messen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche
Künstler