Schnellsuche

Feinde des Holzes


Feuchtigkeit
Feind Nummer eins für jedes Holz ist Feuchtigkeit oder Nässe. Dabei ist nicht die Rede von einer angemessen befeuchteten Luft der Wohnräume, in denen die Möbel stehen. Vielmehr ist es die längere andauernde Nässe, die dem Holz schadet.

Wenn die für das Holz notwendige Feuchtigkeit von etwa 10 % über einen längeren Zeitraum auf 20 % ansteigt, ist das die beste Grundlage für das Wachstum holzschädigender Pilze und für Holzfäule. Und ist das Holz durch Fäule erst einmal zermürbt und poröes, hat der Holzwurm - ähnliche wie bei weichem, minderwertigem Splintholz - leichten Fraß.

Es gibt allerdings auch Insekten, die mit Vorliebe trockenes Holz zerfressen. So befällt der Hausbock, vielmehr seine Larve, das trockene, meist nährstoffreiche und poröse Splintholz. Hartes Kernholz dagegen wird verschont.

Ist Holz ständig oder häufig UV-Strahlen (Sonnenlicht aus- Gesetzt, verwittert es. Durch die Lichtwirkung wird in dem Holz Lignin abgebaut - ein harzartiges Substanz, die auch für den Holzfarbton verantwortlich ist; das Holz wird anfälliger für die Feuchtigkeit und damit auch für Schädlinge. Dies trifft besonders für Holz oder Möbel außerhalb einer Wohnung zu, bedingt aber auch für Möbel im Wohnbereich, wenn Pflege und Standort unsachgemäß oder unzureichend sind.

Holzwurm
Holzwürmer sind wohl die am meisten gefürchteten Holzfeinde. Diese Sammelbegriff steht für die im Holz lebenden Larven Verschiedener Klopfkäfer und anderen Insekten. Einige Arten befallen nur Nadelhölzer, wie zum Beispiel der Haus- Bock, manche bevorzugen Laubholz, andere wiederum Nadel und Laubhölzer. In Rissen, Poren oder Fugen legen die Weibchen dieser Insekten Ihre Eier ab, aus denen dann die Larve schlüpfen; da diese wie Maden oder Würmer aussehen, spricht man von Holzwürmer.

Bis zur Verpuppung - mindestens ein Jahr lang, oft aber auch länger - fressen sie sich, meist unbemerkt, durch das Holz und können so ein ganzes Möbelstück zerstören. Weiches Frühholz, Splint, ist ihre bevorzugte Nahrung; Kernholz wird in aller Regel nicht angegriffen. Befallsmerkmale. Kleine, runde Fluglöcher von 1 bis 2 mm ...



Meistgelesen Kunstwerke
Rembrandts Geschichte
Schließlich nimmt Rembrandts mit dem Amsterdamer Kunsth...
Antiquitäten
Grundsätzlich sollte man bedenken, dass für Möbel nicht...
Bücher
„Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich...
  • Feinde des Holzes
    Holzwurm
    Feinde des Holzes
  • Feinde des Holzes
    Holzwurmlarve
    Feinde des Holzes
  • Feinde des Holzes
    Brett Holzwurmbefall
    Feinde des Holzes
Bilderaktuell von den Kunstwerken
Hieronymus Bosch um 1450 - 1516
Tizian - sein Leben
Kunstwerkeregister
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Z