Schnellsuche

Paul Cezanne, Impressionismus 1839 - 1906

Cezanne Paul - Cezanne, Impressionismus 1839 - 1906. Äpfel und Orangen. Musée du Louvre, Paris Motivformat: 48,6 x 61,5 cm (HxB). Bildmatertial: reisserbilder.at

Paul Cezanne besucht immer wieder das Musée du Louvre und kopiert Gemälde - vor allem von Caravaggio, Veronese und Velázquez. Ein großes Vorbild für Cézanne war der venezianische Künstler Veronese.
Im Herbst 1863 kann er ein Stilleben im Salon des Refusés ausstellen. Doch Paul Cézanne fühlt sich im Pariser Großstadtleben einfach nicht wirklich wohl. Immer wieder "flieht" er für einige Wochen in seinen Heimatort Aix.

In den Jahren zwischen 1867 und 1872 entsteht das monumentale Bild "Das Festmahl", das später von den Kritikern "Die Orgie" genannt wird. Wie auch in anderen Frühwerken Paul Cezannes ist in diesem Bild das Thema die unentrinnbare Anziehungskraft des Weiblichen, eine machtvolle und angstmachende Sinnlichkeit.

Einige Pariser Maler, die neue künstlerische Wege einschlagen, werden von der Jury für die Pariser Salons abgelehnt. Sie gründen 1863 einen eigenen Salon - den Salon des Refusés (den Salon der Zurückgewiesenen). Das Pariser Publikum besucht den Salon in Scharen. In diesem Salon stellen unter anderen auch Edouard Manet und James Abbott aus.
Das Bild von Manet "Frühstück im Grünen" ist künstlerisch die größte Provokation. Die Darstellung der nackten Frau stand im krassen Widerspruch zu den Aktdarstellungen im klassischen Stil.

Paul Cezanne erlebt Paris immer anders als seine Zeitgenossen. Malen diese Paris in einem warmen Licht und Menschen auf großen Plätzen - also ein Paris voller Leben, wählt Cézanne dunkle Hinterhöfe und Straßen.

In der ersten Hälfte des 19. Jh. wird das erste Verfahren zur fotographischen Bildreproduktion entwickelt. Der "Fotograf" Gaspar-Félix Tournachon, bekannt unter dem Pseudonym Nadar, hat in der 2. Hälfte des 19. Jh. großen Einfluss auf die Malerei. Die Künstler erhalten eine neue Sicht auf die Wirklichkeit. Sie können Asymmetrien, stürzende Linien und perspektivische Verkürzungen erkennen. Die Fotografie beeinflusst auch wesentlich die wirklichkeitsgetreue Darstellung von Bewegungsabläufen.

Paul Cezanne verbringt den Großteil des Jahres 1869 in Aix und kommt Ende des Jahres wieder nach Paris. Er begegnet dem einfachen Mädchen Hortense Fiquet und verliebt sich in sie. Hortense zieht zu dem Künstler, doch muss die Beziehung geheim bleiben. Der Vater Paul Cezanne würde diese Verbindung niemals würdigen. Der Künstler ist jedoch nach wie vor auf die finanzielle Unterstützung seines Vaters angewiesen. Im Januar 1872 wird der gemeinsam Sohn des Paares geboren, der ebenfalls den Namen Paul erhält.



  • Die Kunsthalle in Emden wurde 1986 durch das Mäzenatentum von Henri Nannen, dem Gründer und...
Meistgelesen Kunstwerke
Antiquitäten
Grundsätzlich sollte man bedenken, dass für Möbel nicht...
Bücher
„Durch die Schrift und den Buch- Druck hat eigentlich...
Leonardo da Vinci 1452 - 1519
Bei Leonardo da Vinci kann wohl guten Gewissens von einem...
  • Cezanne Paul - Manet Edouard Fruehstueck Impressionismus. Das Gemälde "Fruehstueck" von Edouard Manet als hochwertige, handgemalte Ölgemälde-Replikation. Quelle: www.oel-bild.de
    Cezanne Paul - Manet Edouard Fruehstueck Impressionismus. Das Gemälde "Fruehstueck" von Edouard Manet als hochwertige, handgemalte Ölgemälde-Replikation. Quelle: www.oel-bild.de
  • Cezanne Paul - Cezanne, Impressionismus. Der Afrikaner Scipio. Das Gemälde "Der Afrikaner Scipio" von Paul Cezanne als hochwertige, handgemalte Ölgemälde-Replikation. Quelle: www.oel-bild.de
    Cezanne Paul - Cezanne, Impressionismus. Der Afrikaner Scipio. Das Gemälde "Der Afrikaner Scipio" von Paul Cezanne als hochwertige, handgemalte Ölgemälde-Replikation. Quelle: www.oel-bild.de
  • Cezanne Paul - Cézanne, Impressionismus. Portraet der Mme (Hortense Fiquet). Cezanne im Gewaechshaus. Das Gemälde "Portraet der Mme Cezanne im Gewaechshaus" von Paul Cezanne als hochwertige, handgemalte Ölgemälde-Replikation.Bellini Giovanni; Alte Meister, Pieta um 1467 Quelle: www.oel-bild.d
    Cezanne Paul - Cézanne, Impressionismus. Portraet der Mme (Hortense Fiquet). Cezanne im Gewaechshaus. Das Gemälde "Portraet der Mme Cezanne im Gewaechshaus" von Paul Cezanne als hochwertige, handgemalte Ölgemälde-Replikation.Bellini Giovanni; Alte Meister, Pieta um 1467 Quelle: www.oel-bild.d
Bilderaktuell von den Kunstwerken
Leonardo da Vinci 1452 - 1519
Renaissance Maler, Malerei - Italien
Hieronymus Bosch um 1450 - 1516
Kunstwerkeregister
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Z