Schnellsuche

Möbeldesign und Restaurierung Bernhard Augl


Möbeldesign-Restaurierung Bernhard Augl
Pichl 2
at
8181 St.Ruprecht/Raab
Tel.: +436764020400
augl@interieur-works.com

DESIGN Ich bin Möbeldesigner und freischaffender Künstler. Diese Seite stellt u.a. meine entworfenen Möbel vor und bietet ihnen Informationen über mich und meine Arbeitsweise einschließlich der Möglichkeiten zur Kontaktaufnahme. Diese Seite ist allen Freunden des edlen Möbeldesigns gewidmet.

Jedes Möbelstück, das mein Haus verläßt, ist von mir entworfen und ausgeführt. Alles aus einer Hand. Ressourcen
- Beton
- Edelstahl
- Holz

Es werden nur jene Hölzer verwendet, die den strengen Kriterien der Kunsttischlerei entsprechen. Das Material ist von fehlerfreier Qualität und wird vor der Verarbeitung über Jahre gelagert. Diese Selektion muß als essentiell im Bereich des massiven Möbelbaues angesehen werden. Einheimische Hölzer werden bevorzugt. Immer jedoch handelt es sich um Holz verbriefter Herkunft.

 

Tools & Equipment
Der moderne Maschinenpark bietet die Voraussetzung für einen reibungslosen Workflow. Er wird herangezogen, um die Qualität der Konstruktion des Werkstückes zu sichern. Während des Prozesses der Oberflächenbearbeitung kommen weitgehend keine Maschinen zum Einsatz. Es liegt im Wesen altmeisterlicher Techniken, wie sie in der Antiquitätenrestauration angewandt werden, die wahre Schönheit edler Hölzer voll zur Geltung zu bringen.

RESTAURATION Ich restauriere mit besonderer Hingabe Möbel aller Stilepochen und orientiere mich dabei an den Richtlinien für Restaurierung und Konservierung, die im international gültigen “Code of ethics” festgeschrieben sind.

Selbstverständlich arbeite ich ausschließlich mit ausgewählten Naturstoffen höchster Qualität. Dadurch ist es mir möglich mit dem originalen, ursprünglichen Behandlungsverfahren das Möbelstück zu bearbeiten.

So bleibt es für Generationen erhalten.
Insbesondere Möbel des 20.Jht sind mir ans Herz gewachsen. Gerade sie bedürfen einer genauen Betrachtung und Untersuchung bevor man die Entscheidung zur adäquaten Vorgangsweise trifft.
Vom ART NOUVEAU in Frankreich, dem JUGENDSTIL in Deutschland und Österreich zur Zeit des Fin de siècle über ART DECO, der Bewegung des österreichischen Werkbundes mit den genialen Architekten und Designern Josef Hoffmann, Josef Frank,Oswald Härdtl, A.G.Schneck, Adolf Loos bis Oskar Wlach etc..ohne nur annähernd alle Namen genannt zu haben, erstreckt sich mein liebhaberisches Interesse.

Bildnachweis: