Schnellsuche

Fingerprint on Art

Fingerprint on Art
-
at
- -
Tel.: 0043 662 / 422763
werner55.reiter@cablelink.at


Werner Reiter ist Jahrgang 1953 und in der Steiermark aufgewachsen. Sein erlernter Beruf ist Maler und Anstreicher, wobei er schon in seiner Jugend mit Farbe und Pinsel in Berührung kam, da er bei seinem Lehrmeister in den 3 Lehrjahren schon Ölbilder malen durfte. Auch eine Grafikausbildung war ein großer Vorteil für sein weiteres Talent. Heute lebt und arbeitet er in der Stadt Salzburg. Reiter ist immer auf der Suche nach Neuem. So war er einer der ersten Künstler der Ende der 80ziger Jahre sich künstlerisch zum Thema Umweltschutz Gedanken machte. Die Presse nannte ihn Öko – Maler.

Zu diesem Thema entstand ein kompletter Zyklus mit 90 großformatischen Bildern, von 1989 bis 1999 die auch mehrfach ausgezeichnet wurden und im In und Ausland mit zahlreichen Ausstellungen und sehr großen Erfolg präsentiert wurde.

Reiter malt zu diesem Thema immer was er denkt.

Die Themenbereiche für seine künstlerische Arbeit bezieht er aus den Medien, die dann in Bildern für den Betrachter festgehalten werden.

Für seine direkte Art zu diesem Thema in der Kunst wurde er auch einmal politisch zensuriert, was Reiter jedoch nicht entmutigen konnte zum weitermachen.

Denn er wusste, die Wahrheit tut weh. Es gibt auch Kunst, die nicht immer erfreulich aber unbedingt erforderlich ist.

Jede Handlung in unserem Alltag ist ein Einschnitt in unsere Umwelt was für Reiter wieder eine neue Herausforderung in seinem künstlerischen Schaffen ist.

Reiter ist ein kritisch, ironisch, zeitgenössischer Beobachter und zeigt in künstlerischer Form die Unvernunft und Verantwortungslosigkeit der Menschen gegenüber unserer Natur in diesen Zyklus auf, er sieht seine Arbeit zum Thema Umweltschutz als künstlerische Zeitdokumentation. Für seine Arbeit wurde Reiter mit Fanpost belohnt, was ihm wieder künstlerischen Auftrieb für neue Arbeiten gab. 1999 wurde dieser Zyklus mit einer Retrospektive in einer Galerie in Deutschland künstlerisch beendet.

Reiter ist künstlerisch immer auf einer Gratwanderung und passte als Einzelgänger nie in ein Konzept.

Er wirkt für manche schwierig, weil er versucht in all seinen künstlerischen Facetten die Wahrheit zu sagen.

Reiter gab auch zahlreiche Malkurse in Schulen, sowie Berufsschulen mit einer seiner neuen Technik, transparent und Lackfarben auf Spiegelfolien. Gelegentlich arbeitet er auch als Karikaturist für gewisse Zeitschriften.

Auch als Bildhauer ist Reiter manchmal tätig. Für seine neuesten Arbeiten das Medium Fotokunst, widmet er viel Zeit was künstlerisch interessante Facetten offen läst.

Reiter arbeitet als Autodidakt und ist ständig neugierig und interessiert auf Neues in der Kunst. Sowie sein einzigartiges System in der Kunst „Fingerprint on Art“ wofür er viele Jahre für diese Entwicklung brauchte,

dass auch als Marke in der Kunst international patentiert und polizeilich registriert wurde. Auch eine Künstler -Datenbank wo sämtliche Kunstwerke von Reiter für die Nachwelt registriert wurden ist vorhanden.

Er bezeichnet dies als Lebenswerk für sein Schaffen in der Kunst im 21. Jahrhundert. Reiter sagt: „Alles was Neu ist braucht beim Betrachter viel Zeit und Akzeptanz um zu reifen, - was man später einmal ernten wird“.


Biography

Werner Reiter was born in 1953 and grew up in Styria. A self-taught artist, he first learned the trade of painter and decorator, which gave him facility with brushes and paints. During his apprenticeship, his boss allowed him to paint in oils, and he later trained in graphic arts. He now lives and works in Salzburg.

Reiter is constantly in search of something new; in the late 1980s he focused on environmental protection, earning the epithet of "eco-artist" in the press. The subject resulted in a complete series of 90 large-scale paintings, with many awards and successful exhibitions in Austria and abroad between 1989 and 1999.

These paintings reflect the artist's own convictions. The subjects are taken from the media and recorded as artworks. His direct and uncompromising artistic expression also brought him political censure, but this did not deter him. There is a kind of art which, though not always pleasing, is absolutely necessary. Every action in our daily lives is an intervention in our environment; for Reiter, this represents an ever-renewed challenge for his creative work.

He is a critical and ironic observer, exposing in this series man's stupidity and irresponsibility towards nature. He sees his work on environmental protection as artistic contemporary documentation, and was encouraged in his aim by fan-mail. The series was concluded in 1999 with a retrospective in a gallery in Germany.

Reiter constantly performs a solitary artistic balancing act, fitting into no scheme. Some find him problematic because his aim in all aspects of his work is to tell the truth.

He has held many painting courses in schools and training colleges, with one of his new techniques, using transparent and gloss paint on reflecting foil.

He also works as a sculptor, and as a freelance caricaturist for various newspapers. Always keen to try something new, he has chosen for his latest works the medium of photography, which opens up further interesting perspectives. His unique system "Fingerprint on Art", which took him years to develop, has an international patent. His data bank contains all his works, officially registered for posterity. He sees this as his life-work for 21st-century art: "Anything new needs time and acceptance to mature – the benefit is reaped later".

  • Das Ende des 19. Jh. war geprägt von dem Erscheinen einer neuen Stilrichtung. Sie schien das...

Keine Termine in dieser Kategorie vorhanden.

Keine Termine in dieser Kategorie vorhanden.

Meistgelesen Künstler
Bbw Bilder Klaus Lelek
German: Ich bin Autor, BBW-Art-Künstler und Comic-Zeichner. (...
Amigold
Anne Marie Göldi alias Amigold geboren 1945 in der Schweiz,wo...
Jolanda Richter
Jolanda Richtergeboren 1971 in Almelo, Niederlande,...
die Elemente

Gott gibt uns die Elemente Nur auf Bewährung? Was machst du damit?

James Rizzi -

James Rizzi - Football Fun
159 EUR | Kaufen | Infos | Weiterempfehlen
Preis...

Kuenstlerregister
| A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | R | S | T | U | V | W