Schnellsuche

Tina Heuter & Claudia Kallscheuer

  • Ausstellung
    Tina Heuter & Claudia Kallscheuer
    13.07.2018 - 04.08.2018
    mianki.Gallery »

Einfach mal Träumen oder doch Nachdenken, in Gedanken versunken oder ganz stolz Schreiten. Und warum sollte eine Businessfrau mit einem Kalb spazieren gehen oder ein lässiger Typ mit einem Hasen? Trotz des Gegensatzes haben die neuesten Arbeiten von Tina Heuter eine Selbstverständlichkeit und gleichzeitig einen spannenden Interpretationsspielraum für den Betrachter.

Um Stimmungen, Ausdrücke und Situationen geht es der Künstlerin, ohne sich dabei im Detail zu verlieren. Diese Stimmungen sind aber keinesfalls vordergründig oder gar plakativ. Durch die grobe Oberfläche, einer gekonnten Kombination aus Mimik, Gestik und Haltung, gelingt es Tina Heuter, ihre Plastiken Geschichten erzählen zu lassen. Dabei ziehen uns die Figuren regelrecht in ihren Bann.

Diese Stimmungen greift Heuter im zweiten Schritt ganz geschickt, durch die Verwendung „zeitgenössischer“ Materialien wie Beton, Stahl oder Papier für die Plastik erneut auf. Und wir erleben, was mit ein und derselben Plastik geschieht, wie sich Wirkung und Wahrnehmung verändern. So schafft Heuter es, Ihren Arbeiten eine ungewohnte Aktualität zu geben und selbst die klassische Bronze erscheint in diesem Dialog wieder zeitgemäß und modern.

Das Spiel der Materialien führt sie konsequent weiter, stellt gegenüber und hängt das Ganze dann in den Raum oder an die Wand. So entsteht eine ganz eigene, neue Art der Plastik. Tina Heuter zeigt uns, dass das Thema der figürlichen Plastik unendlich ist. Sie führt uns dabei in einen spannenden Dialog mit ihren Werken, den Materialien, dem Raum, mit uns, mit ... und wir dürfen gespannt sein, was sie in der Zukunft mit der klassischen Bildhauerei noch alles kombiniert






  • 13.07.2018 - 04.08.2018
    Ausstellung »
    mianki.Gallery »

    Tina Heuter & Claudia Kallscheuer
    Vernissage am Donnerstag, 12. Juli 2018, 19.00 - 23.00 Uhr
    Werkseinführungen um 19.30 und 21.00 Uhr.
    Ausstellung vom 13. Juli – 04. August 2018



Neue Kunst Ausstellungen
SOS Brutalismus. Rettet
Geliebt oder gehasst: Die wiederentdeckte brutalistische...
Machen Sie mich schön,
Erste umfassende Schau zum Schaffen von Dora Kallmus seit 35...
Elizabeth Peyton -
Die Galerie Thaddaeus Ropac freut sich mit Eventyr die erste...
Meistgelesen in Ausstellungen
Jenisch Haus Louis Gurlitt.
Ein Reicher an Gottes Gunst,Ein Meister in seiner Kunst. Im...
Der Dombau von St. Stephan -
Weltkulturerbe im Wien Museum Die Architekturzeichnungen von...
DAS IST AUCH UNSERE BAUSTELLE
Das Humboldt Forum präsentiert vom 14. Oktober bis zum 16....
  • Tina Heuter & Claudia Kallscheuer
    Tina Heuter & Claudia Kallscheuer
    mianki.Gallery
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet