Schnellsuche

Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm

Die dritte Kollaborationsausstellung innerhalb der Günter Brus Retrospektive im Belvedere 21 ist der künstlerischen Zusammenarbeit von Günter Brus und dem steirischen Konzeptkünstler, Autor, Maler und Musiker Jörg Schlick gewidmet.

Ausgangspunkt der Kollaboration von Günter Brus und Jörg Schlick sind Schlicks Spiralnebelzeichnungen, die Günter und Anna Brus in einer Berliner Galerie sehen. Zurück in Graz beginnen Brus und Schlick eine Gemeinschaftsarbeit. Spiralnebulose Gedanken entsteht aus Texten, die Brus auf eine Plattenhülle schreibt, die Schlick im Anschluss mit kreisenden Formen überzeichnet. 2005 kooperieren die beiden Künstler ein letztes Mal – das Ergebnis ist der Zyklus In besseren Kreisen.

„Jörg Schlick war damals bereits schwer krank. Die Spiralzeichnungen sind keine Form von ‚écriture automatique‘ (einer freien und unzensierten Methode des Schreibens), sondern Ausdruck und Ablenkung von seinen körperlichen Schmerzen. Die ‚nebulosen Gedanken‘ sind daher Todesgedanken und der Wunsch, sich danach ‚in besseren Kreisen‘ wieder zu finden. Eine Art schwarze Romantik, von sarkastischem Witz und Selbstreflexion getragen, eines äußerst ernsthaften Künstlers am Ende seines Lebens“, so Kurator Harald Krejci. Jörg Schlick (1951 Graz – 2005 ebenda) gilt als überaus produktiver Künstler von internationaler Wirkung. Sein intelligentes Spiel mit sämtlichen Formen des künstlerischen Ausdrucks führte er mit den verfügbaren medialen Mitteln seiner Zeit sowie mit einem ausgeprägten kreativen Gespür für Aneignungspotenziale und Kontroversen. In verschiedenen Kunstprojekten arbeitete er u.a. mit Günter Brus, Wolfgang Bauer und Martin Kippenberger zusammen.

Der Austausch mit Künstlerkolleginnen und -kollegen bildet stets eine wichtige Komponente im kreativen Prozess von Günter Brus. Seit den frühen 1970er-Jahren entstehen Gemeinschaftsarbeiten u.a. mit Arnulf Rainer, Christian Ludwig Attersee, Gerhard Rühm und Dominik Steiger. Ergebnis aller künstlerischen Kooperationen ist jeweils ein Dialog vielfältiger und differenzierter Formensprachen. Ein Raum innerhalb der Ausstellung Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm im Belvedere 21 bietet Platz für wechselnde Gemeinschaftspräsentationen, die jeweils mit einer eigenen Vernissage eröffnet werden.

 

Alle Wechselausstellungen innerhalb der Retrospektive Günter Brus. Unruhe nach dem Sturm:
Arnulf Rainer / Günter Brus
2. Februar bis 1. April 2018
Eröffnung am Donnerstag, 1. Februar 2018, 19 Uhr
Dominik Steiger / Günter Brus
12. April bis 20. Mai 2018
Eröffnung am Mittwoch, 11. April 2018, 19 Uhr
Jörg Schlick / Günter Brus
31. Mai bis 1. Juli 2018
Eröffnung am Mittwoch, 30. Mai 2018, 19 Uhr
Sophia Süßmilch. Kann ich mal die Braun?
12. Juli bis 12. August 2018
Eröffnung mit Malperformance am Mittwoch, 11. Juli 2018, 19 Uhr






  • 31.05.2018 - 01.07.2018
    Ausstellung »
    Österreichische Galerie Belvedere »

    Öffnungszeiten Unteres Belvedere & Orangerie
    Täglich 10 bis 18 Uhr
    Mittwoch 10 bis 21 Uhr

     

    Öffnungszeiten Prunkstall
    Täglich 10 bis 12 Uhr

     

    Kontakt
    Tel. +43 1 795 57-0
    E-Mail info@belvedere.at



Neue Kunst Ausstellungen
Samuel Buri Im Garten:
Samuel Buri (1935, Täuffelen am Bielersee)Samuel Buris...
"Beyeler Collection
Nur noch bis 12. August ist die Ausstellung «Beyeler...
Roman Signer | Neue
Die Kestner Gesellschaft präsentiert den Künstler Roman...
Meistgelesen in Ausstellungen
OVERVIEW OF LONDON DESIGN
London Design Festival returns for the 16th year in 2018,...
ALEX ISRAEL - WAVES
SPF-18, auf Netflix und iTunes veröffentlicht, ist der erste...
Rissa Retrospektive ihres
Anlässlich des 80. Geburtstages der am 22. Juni 1938 in...
  • Ausstellungsansicht "Jörg Schlick / Günter Brus" Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien
    Ausstellungsansicht "Jörg Schlick / Günter Brus" Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien
    Österreichische Galerie Belvedere
  • Ausstellungsansicht "Jörg Schlick / Günter Brus" Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien
    Ausstellungsansicht "Jörg Schlick / Günter Brus" Foto: Johannes Stoll © Belvedere, Wien
    Österreichische Galerie Belvedere
  • Kollaboration von Günter Brus und Jörg Schlick, Spiralnebulose Gedanken, 2004 Foto: © Belvedere, Wien, Research Center
    Kollaboration von Günter Brus und Jörg Schlick, Spiralnebulose Gedanken, 2004 Foto: © Belvedere, Wien, Research Center
    Österreichische Galerie Belvedere
  • Kollaboration von Günter Brus und Jörg Schlick, Spiralnebulose Gedanken, 2004 Foto: © Belvedere, Wien, Research Center
    Kollaboration von Günter Brus und Jörg Schlick, Spiralnebulose Gedanken, 2004 Foto: © Belvedere, Wien, Research Center
    Österreichische Galerie Belvedere
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler