Schnellsuche

Soli Kiani "Structures|Sakhtar"

  • Ausstellung
    Soli Kiani "Structures|Sakhtar"
    25.05.2018 - 23.06.2018
    Hinterland »

In dieser Einzelausstellung geht Soli Kiani ihren Weg der künstlerischen Auseinandersetzung mit gesellschaftlichen Verhältnissen konsequent weiter.

Mode, Kleidungsstücke und Stoffe bilden die Ausgangsmaterialien für ihre Arbeiten, Texturen werden aufgegriffen und verfremdet, Oberflächen zu emotionalen Landschaften geformt, Strukturen hervorgehoben oder gebrochen und neu (re) konstruiert.

Die erstmalig gemeinsam ausgestellten Werkgruppen bilden einen Querschnitt aus Kianis jüngstem Schaffen ab, zwischen Fotografie, Zeichnung und ihren „plastischen Malereien“ stellt sich die Künstlerin, die im Iran aufwuchs und in Österreich studierte, sehr persönliche Fragen nach Ausdruck und Identität.

Soli Kiani, geboren 1981 in Shiraz, Iran, lebt und arbeitet in Wien. Sie studierte bei Christian Ludwig Attersee an der Universität für Angewandte Kunst Wien.






  • 25.05.2018 - 23.06.2018
    Ausstellung »
    Hinterland »

    täglich geöffnet bis 30. September 2018



Neue Kunst Ausstellungen
„Congo Stars“ im
Ab 22. September zeigt das Kunsthaus Graz in der Ausstellung...
Heiner Meyer: Lost and
Salzburg. In Teil 2 der diesjährigen Festspielausstellung...
Galerie Ernst Hilger @
Wir freuen uns, unsere Teilnahme an der viennacontemporary...
Meistgelesen in Ausstellungen
Cecil Beaton Portraits of
3rd September 2017: To mark the 50th anniversary of the death...
Gnadenlos Genial
Das Karikaturmuseum Krems macht die Bühne frei für einen der...
Otto Dix. Der Krieg
Der Erste Weltkrieg gilt als Urkatastrophe des 20....
  • Soli Kiani "Structures|Sakhtar"
    Hinterland
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler