Schnellsuche

Roland Topor. Panoptikum

  • Ausstellung
    Roland Topor. Panoptikum
    29.06.2018 - 30.09.2018
    Museum Folkwang »

Roland Topor (1938–2007) war Zeichner und Illustrator, aber auch Maler und Plakatgestalter, Schriftsteller und Filmemacher, Schauspieler und Bühnenbildner. Was seine vielfältigen Aktivitäten vereint, ist die Beschäftigung mit den Grundfragen des Menschseins: das Verhältnis der Geschlechter, die Absurditäten des Daseins, die Vergeblichkeit des menschlichen Strebens. Ausgehend von seinen Arbeiten auf Papier präsentiert die Ausstellung einen Überblick über einen der vielseitigsten Künstler seiner Generation.

Der Eintritt ist frei.

Öffnungszeiten:

Dienstag – Sonntag 10 – 18 Uhr, Donnerstag und Freitag 10 – 20 Uhr, Montag geschlossen






  • 29.06.2018 - 30.09.2018
    Ausstellung »
    Museum Folkwang »

    Der Eintritt ist frei.

    Öffnungszeiten:

    Dienstag – Sonntag 10 – 18 Uhr, Donnerstag und Freitag 10 – 20 Uhr, Montag geschlossen



Neue Kunst Ausstellungen
ENTFESSELTE NATUR Das
Mit einer großen epochen- und medienübergreifenden...
TRIENNALE DER
Die Ausstellung [Control] No Control präsentiert im Rahmen...
Kaiserdämmerung. Das
Vor 100 Jahren, im November 1918, endete mit der Abdankung...
Meistgelesen in Ausstellungen
ENTFESSELTE NATUR Das Bild
Mit einer großen epochen- und medienübergreifenden...
TRIENNALE DER PHOTOGRAPHIE
Die Ausstellung [Control] No Control präsentiert im Rahmen...
Sigmar Polke. Frühe Druckgrafik
Frankfurt am Main, 10. Februar 2016. Mit einer konzentrierten...
  • Roland Topor. Panoptikum
    Museum Folkwang
Bilderaktuell von den Ausstellungen
3 Wochen endet
2 Wochen endet
1 Woche endet
Künstler