Schnellsuche

KARRENBAUER – Konstanz 273. Auktion: Kunst & Antiquitäten

  • Auktion
    KARRENBAUER – Konstanz 273. Auktion: Kunst & Antiquitäten
    07.07.2018

Jedes Objekt, das wir versteigern, hat seine eigene Geschichte und es ist immer wieder reizvoll diese Wege nachzuvollziehen, gelebte Kulturgeschichte zu spüren – diesmal beispielsweise die interessante deutsch-französische Historie.
Die Villa Gemmingen ist ein historistisches Adelspalais am Villenhang der Karlshöhe in Stuttgart, erbaut um 1910. Von dort stammt das Speisezimmer mit einem großen Auszugstisch, zwölf Armlehnstühlen und weiteren Möbeln, Einzelstücke mit feinst gearbeiteter Flachschnitzerei in guter Erhaltung. Eher selten findet man Aachen-Lütticher Barockmöbel des 18. Jh., in Frankreich Regence oder Louis XV. bezeichnet. Möbel, die damals bis zur Mosel und zur Saarschleife (hier ein Schrank, ehem. Schloss Ziegelberg, Mettlach) verbreitet waren. Dazu passen natürlich die hochadeligen Gemälde, etwa ein Portrait Louis XVI, als Geschenk bezeichnet und 1784 datiert, fünf Jahre vor der Revolution. Ergänzend dazu gibt es ein interessantes Angebot französischer Adelsportraits, aber auch ein Portrait des deutschen Kaisers Wilhelm I., kurz nach 1871, sowie zahlreiche edle Damen- und Kinderportraits.

Die große Porzellansammlung hatte natürlich ebenfalls adelige Vorbesitzer, seltene Teller und Vasen, Paris, Sèvres, Ludwigsburg. Meissen, u.a. 18./19. Jh. Interessant ist ein Empireservice, fein bemalt mit der Darstellung der schönen Künste, Paris um 1820 und neun Figuren der Nymphenburger Commedia dell’Arte.
Am Samstag, den 7. Juli um 14 Uhr beginnen wir mit der Abteilung Schmuck. Sie finden viele interessante Objekte, Ketten und Broschen, in hochwertigem Gold, teils mit wunderbaren Steinen, dazu Wappen- und Diamantringe. Bei den Armband- und Taschenuhren zeigen wir neben edlen Einzelstücken wie Rolex, IWC auch eine kleine Sammlung modische Armbanduhren, kaum getragen.
Münzen und eine Notgeldsammlung können Sie hier finden, ebenso wie Märklin-Eisenbahnen beim Spielzeug. Im Bereich Bücher gibt es Konstanzer Geschichte, Schriften zur Magie und Krankheit sowie einen Atlas von 1852.
Die Historica bieten neben klassischen Orden auch ein adeliges Johanniterkreuz. Sehr umfangreich, wie schon erwähnt, ist die Sammlung Porzellan mit großen klassischen Servicen und mit schönen Andenkentassen 18./19. Jh. Umfangreich ist auch die Abteilung Silber, von antiken Objekten, einige mit Wappen, bis zu neuwertigen modernen Stücken – da sollte jeder sein privates Glücksobjekt finden. Beim Glas bieten wir etliche feine Service für eine gehobene Tischkultur, sowie Künstlerglas.

Messgewänder, katholische Kasel samt Stola, Manipel, Kelchvelen etc. findet man in einer Auktion eher selten. Diese Gewänder des 19. Jh. haben eine besondere Geschichte. Früher einmal weggelegt, sollen sie wieder in gute Hände kommen. Dazu zeigen wir seltene Ikonen und Reliquien.
Varia ist immer eine der beliebtesten Abteilungen, die muss man sich einfach ansehen, unser Angebot wird Sammler erfreuen. Aber auch die alten Schellackplatten mit internationalen Künstlern bis zu alten türkischen Schlagern sind interessant.
Bei den Asiatica sehen Sie u.a. zahlreiche alte Porzellanteller der Famille Rose. Auch Skulpturen finden sich immer wieder in den Nachlässen, so eine Büste von Beethoven, Lord Nelson und Künstlerarbeiten etwa von Ernemann Sander, Ludwig Dietz oder Karl Ludwig Nuss.

Große Namen gibt es auch bei der Dekorativen Graphik, Blätter aus dem Hortus Eystettensis, regionale Ansichten etwa von Joh. Andreas Pecht 19. Jh., Landkarten und zahlreiche Adelsportraits. In der Künstlergraphik bieten wir Werke von Marc Chagall, Adolf Hölzel, Max Liebermann, Erich Heckel, Lovis Corinth und Jiri Anderle an.
Bei den Gemälden dominieren die adeligen Portraits des 18./19. Jh. – wie schon erwähnt – Louis XVI, König Wilhelm I. von Preußen und schöne adelige Damenportraits. Dazu finden sich Gemälde von M. Ackermann, E. Erler, A. Hölzel. Jo. Kalckreuth, I. Kerkovius, M. Lüpertz, Ph. Van Dyk, dazu ein polnischer Künstler des Realismus: Wladyslaw Wankie, mit Fischerfrauen am Strand. Auch interessante Bodenseemaler wie K. Baeuerle, H. Breinlinger, R. Dilger, A. Ditz, K. Einhart, B. Epple, K. Hodr (12), W. Matysiak, A. Noe, H. Sauerbruch, E. Schlatter und ein altes Gemälde der Konstanzer Hussenstraße von K. Weysser können Sie ersteigern.

Außergewöhnliche Möbel präsentieren wir dieses Mal, so das bereits erwähnte exzellente Speisezimmer aus der Villa Gemmingen, seltene französische Barockmöbel, einen wunderbareren Bodenseeschrank, datiert 1808, und etliche Biedermeiermöbel. Die Einrichtung ist reich bestückt mit Spiegeln, Leuchtern und Modellkommoden.
Darauf folgen Wand/Kamin-und Kommodenuhren mit zahlreichen Säulenuhren, Ende 18./Anf. 19. Jh., teils mit zusätzlichem Spielwerk in bester Erhaltung. Besonders reizvoll ist eine seltene Jugendstiluhr mit Lenzkircher Werk.
Wir beenden die Auktion mit einem großen und schönen Teppichangebot, darunter antike persische und türkische Teppiche – die werden Sie sicherlich interessieren.

Auktionshaus Karrenbauer






  • 07.07.2018
    Auktion »
    Auktionshaus Karrenbauer »

    Auktionsdaten
    Titel 273. Auktion: Kunst & Antiquitäten
    Datum 07.07.2018, 14:00 Uhr
    Besichtigung Sa. 30.6. bis Do. 5.7. täglich



Neue Kunst Auktionen
STEFAN DRASCHAN. People
Seine Arbeiten zeigen Menschen, die so ähnlich aussehen wie...
77. Auktion der Hermann
Herbstauktion der Hermann HistoricaVirtuose Meisterwerke...
Property of Barbara and Frank
Sotheby’s to Present LADY BLUE EYES: PROPERTY OF...
Meistgelesen in Auktionen
STEFAN DRASCHAN. People
Seine Arbeiten zeigen Menschen, die so ähnlich aussehen wie...
236. Auktion "Modern,
Die Herbstauktionen im Hause Dr. Fischer werden mit der...
Francis Bacon's Triptych
Francis Bacon's Triptych Leads Sotheby's Contemporary...
  • KREDENZMÖBEL als Besteckschrank mit fünf Schubladen Mindestpreis:	450 EUR
    KREDENZMÖBEL als Besteckschrank mit fünf Schubladen Mindestpreis: 450 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • HOFMALER (Frankreich 18. Jahrhundert) "Offizielles Portrait des Louis XVI." Ludwig XVI., König von Frankreich Mindestpreis:	5.000 EUR
    HOFMALER (Frankreich 18. Jahrhundert) "Offizielles Portrait des Louis XVI." Ludwig XVI., König von Frankreich Mindestpreis: 5.000 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • SERVICE für 6 Personen, mit Darstellungen der schönen Künste in polychromer Feinmalerei Wandung in Grün mit reicher Goldstaffage. Mindestpreis:	500 EUR
    SERVICE für 6 Personen, mit Darstellungen der schönen Künste in polychromer Feinmalerei Wandung in Grün mit reicher Goldstaffage. Mindestpreis: 500 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • ARMBANDUHR Rolex Oyster Perpetual Air-King, Precision. Automatikwerk. Stahlgehäuse mit Rolex-Stahlband, dieses mit Faltschliesse. Mindestpreis:	1.500 EUR
    ARMBANDUHR Rolex Oyster Perpetual Air-King, Precision. Automatikwerk. Stahlgehäuse mit Rolex-Stahlband, dieses mit Faltschliesse. Mindestpreis: 1.500 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • ERLER Erich (1870 Frankenstein - 1946 Icking) "Sonniger Sommertag in den Alpen", Ziegenhirtin mit einer Herde Bergziegen u. Berghütten Mindestpreis:	2.500 EUR
    ERLER Erich (1870 Frankenstein - 1946 Icking) "Sonniger Sommertag in den Alpen", Ziegenhirtin mit einer Herde Bergziegen u. Berghütten Mindestpreis: 2.500 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • WANKIE Wladyslav (1860 Warschau- 1925 Warschau) "Fischerfrauen am Strand" mit Fischen in Fangnetzen und Körben. Mindestpreis:	6.000 EUR
    WANKIE Wladyslav (1860 Warschau- 1925 Warschau) "Fischerfrauen am Strand" mit Fischen in Fangnetzen und Körben. Mindestpreis: 6.000 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • KERKOVIUS Ida (1879 Riga - 1970 Stuttgart) "Komposition mit Figuren",  Mindestpreis:	2.000 EUR
    KERKOVIUS Ida (1879 Riga - 1970 Stuttgart) "Komposition mit Figuren", Mindestpreis: 2.000 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • ROLLSEKRETÄR Kommodenunterbau mit zwei Schubladen, Mindestpreis:	600 EUR
    ROLLSEKRETÄR Kommodenunterbau mit zwei Schubladen, Mindestpreis: 600 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
  • JUGENDSTIL-TISCHUHR geschwungenes Kupfergehäuse auf zwei nach innen gebogenen Füssen, Mindestpreis:	800 EUR
    JUGENDSTIL-TISCHUHR geschwungenes Kupfergehäuse auf zwei nach innen gebogenen Füssen, Mindestpreis: 800 EUR
    Auktionshaus Karrenbauer
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche