Schnellsuche

Freiburg Auktionen

56. Kunstauktion Frank Peege 2017

Freiburg Auktionen

Das Auktionshaus Peege lädt alle interessierten Kunstfreunde herzlich zur seiner ersten Kunstauktion des Jahres ein. Zum Aufruf kommen über 1800 Objekte. Vertreten sind die Sparten Jugendstil und Art Déco, Bronzen, Militaria, Spielzeug, Asiatika und Afrikana, Miniaturen, Volkskunst und Fayencen, Edler Schmuck, Gold- und Silbermünzen, Glas, Porzellan, Vitrinen- und Tafelsilber, Uhren, Mobiliar, Ikonen, Bücher, Gemälde, Grafiken und Moderne.

Die Sparte Jugendstil und Bronzen eröffnet die Auktion am Mittwochabend. Sie enthält über 100 Positionen, darunter „Die Lesende“ von Albert Carrier-Belleuse (1824-1887) sowie zwei Porzellan-Figurinen der Wiener Werkstätten von Emil Meier (1877-1958) und Hanns Pellar (1886-1971). Eine Allegorie auf „Ewigkeit und Zeit“ der Königlichen Porzellan-Manufaktur Berlin, um 1900, ist stellvertretend für das Porzellan-Angebot zu nennen. Zu den Raritäten in der Kategorie Volkskunst zählen zwei Alabasterreliefs, Mechelen um 1600, eine fein geschnitzte Lindenholzfigur des Heiligen Hubertus, 18. Jh. sowie ein Elfenbeinrelief mit Motiv des „Ecce Homo“, 18. Jh.

Eine goldene Baudin-Frères-Taschenuhr aus dem Nachlass von Wilhelm I. mit gravierter Widmung und Ansicht der Berliner Charité ist nicht das einzige Stück der Uhrenofferte, welche die Aufmerksamkeit des Uhrenliebhabers auf sich zieht.

Weiterhin finden sich in diesem Katalog ausgesuchte Asiatika, darunter eine Sammlung von über 70 kunstvoll geschnitzten Netsuke des 18.–20. Jh.

Unser großes Waffenangebot beinhaltet europäische bzw. osmanische Kurz- und Langwaffen u.a. des 19. Jh., z. B. Miqueletpistolen, eine Djezail , ein Tromblon sowie diverse Hieb- und Stichwaffen, ein Shamshir und großen Kandshar aus Persien, einen Löwenkopfsäbel (1933–1945) und einen italienischen Krabbendolch des 17. Jh.

Aus der interessanten, das 15.-18. Jh. umfassenden Bücherauswahl, ragen zwei Werke heraus: der Wiegendruck Epistolae Familiares des Dichters Eneas Sylvius und späteren Papstes Pius II. aus dem Jahr 1486 und die erste gedruckte Enzyklopädie überhaupt, die Margarita Philosophica, des Freiburgers Gregor Reisch in der Erstausgabe von 1503.

Der letzte Auktionstag beginnt mit einem vielfältigen Angebot an Mobiliar und Einrichtungen, von Barock bis Biedermeier und Modernem Design (Eero Saarinen, Mart Stam, Antonio Citterio u.a.).

Die Frühjahrsauktion bietet eine große Auswahl an Gemälden, Aquarellen, Pastellen und Zeichnungen. Besonders hervorzuheben ist ein Werk von Prof. Günter Fruhtrunk (1923-1982) „Skansion ET. 1965“ mit seiner persönlicher Widmung an die Eheleute Kreiterling aus dem Jahre 1966. Das Bild wird derzeit in das Werksverzeichnis der Arbeiten Günter Fruhtrunks aufgenommen.

Aus dem Fachbereich Moderne sollen exemplarisch die signierten Böttger-Steinzeug Skulpturen von Ernst Barlach (1870-1938) sowie Arbeiten von A.R. Penck (1939), Nam June Paik (1932-2006), Karl Dierkes (1924-2008) und eine Jugendstilfigur des Bildhauers Adolf Bernd (1869-1942) aufgeführt werden.

Bei Grafiken sind signierte und nummerierte Werke von Georg Meistermann (1911-1990), Max Ernst (1891-1976), Pablo Picasso (1881-1973), Joan Miro (1893-1983), Salvador Dali (1904-1989) zu erwähnen.

Die Auktion beginnt am Mittwoch, den 29. März um 18:30 Uhr. Die Vorbesichtigung läuft vom 24. bis 27. März jeweils von 11:00 bis 19:00 Uhr. Den Katalog mit weiteren Informationen und farbigen Abbildungen finden Sie ab KW 11/17 unter peege.de.






  • 28.11.2018 - 01.12.2018
    Das Auktionscontor Peege lädt zur 161. Kunstauktion ein. Bei der dreitägigen Versteigerung...
  • 29.03.2017 - 01.04.2017
    Auktion »
    Auktionscontor Frank Peege »

    Kunstauktion 156
    29.03. – 01.04.2017
    Mi., ab 19:00 h
    Do., ab 19:00 h
    Fr., ab 19:00 h
    Sa., ab 14:00 h

    Vorbesichtigung:
    24. - 27. März 2017
    Freitag - Montag
    11:00 h bis 19:00 h.



Neue Kunst Auktionen
EPPLI MÜNZAUKTIONEN am 28.07.
Unsere Juli Auktion für Münzen, Historika und Briefmarken ist...
Winter-Auktion 161
Das Auktionscontor Peege lädt zur 161. Kunstauktion ein. Bei...
164. Kunstauktion am 21. Juli
Wir freuen uns - kurz bevor es für so viele von Ihnen in den...
Meistgelesen in Auktionen
Lost Masterpiece by Antonio
Lost Masterpiece by Antonio Canova Appears at Auction Not...
EPPLI MÜNZAUKTIONEN am 28.07.
Unsere Juli Auktion für Münzen, Historika und Briefmarken ist...
Auktion 53
  • 1777 Miro, Joan 1893 Montroig - 1983 Palma de Mallorca. Farblithogr./Arches. "CAP I CUA". 1979. U.r. mit Bleistift sign.  U.l. 60/75 num. (Am Rand min. fleckig). 100 x 72 cm. R. WVZ Maeght 1182. Lit.: 1,2,13,14. (3103111)	5 500,-- EURO
    1777 Miro, Joan 1893 Montroig - 1983 Palma de Mallorca. Farblithogr./Arches. "CAP I CUA". 1979. U.r. mit Bleistift sign. U.l. 60/75 num. (Am Rand min. fleckig). 100 x 72 cm. R. WVZ Maeght 1182. Lit.: 1,2,13,14. (3103111) 5 500,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 88 Carrier-Belleuse, Albert 1824 Anizy-le-Chåteaux - 1887 Sèvres. Carrier arbeitete mit  Auguste Rodin in dessen Atelier. La Liseuse (die Lesende). Bronze, braun patiniert, partiell  vergoldet, Hände und Kopf Elfenbein. Auf der Plinthe  Ritzsignatur. Auf dem Sockel Plakette betitelt, und "Grand Prix  du Salon" bez. H. 41 cm. (4856051)	800,-- EURO
    88 Carrier-Belleuse, Albert 1824 Anizy-le-Chåteaux - 1887 Sèvres. Carrier arbeitete mit Auguste Rodin in dessen Atelier. La Liseuse (die Lesende). Bronze, braun patiniert, partiell vergoldet, Hände und Kopf Elfenbein. Auf der Plinthe Ritzsignatur. Auf dem Sockel Plakette betitelt, und "Grand Prix du Salon" bez. H. 41 cm. (4856051) 800,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 28 Meier, Emil 1877 Wekelsdorf/Böhmen - 1958 Wien.Mädchen mit Rosenbukett. Feinsteingut, weißer Scherben. Bemalung  in Gelb, Blau und Weiß. Unter dem Boden Pressmarke Wiener  Werkstätte. Seitl. sign. Um 1910. H. 30 cm. (4857006)	300,-- EURO
    28 Meier, Emil 1877 Wekelsdorf/Böhmen - 1958 Wien.Mädchen mit Rosenbukett. Feinsteingut, weißer Scherben. Bemalung in Gelb, Blau und Weiß. Unter dem Boden Pressmarke Wiener Werkstätte. Seitl. sign. Um 1910. H. 30 cm. (4857006) 300,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1099 Alabasterrelief Mechelen, Belgien um 1600.Im Halbrelief, Jesus und die Ehebrecherin. Im Hintergrund die  Mauer und Säule eines Tempels. Partiell vergoldet. Darunter in  goldenen Lettern G.N. monogr. (Feiner Riss). 8,5 x 11,3 cm.  Umlaufendes vergoldetes Prägeornament aus Pappmaché. Vergoldeter  Holzrahmen. (4857011)	400,-- EURO
    1099 Alabasterrelief Mechelen, Belgien um 1600.Im Halbrelief, Jesus und die Ehebrecherin. Im Hintergrund die Mauer und Säule eines Tempels. Partiell vergoldet. Darunter in goldenen Lettern G.N. monogr. (Feiner Riss). 8,5 x 11,3 cm. Umlaufendes vergoldetes Prägeornament aus Pappmaché. Vergoldeter Holzrahmen. (4857011) 400,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1229 Baudin Frères Taschenuhr mit Repetition Aus dem Nachlass von Wilhelm I.18 Karat Gold. Mittelteil rändiert, Gehäuse fein guillochiert.
    1229 Baudin Frères Taschenuhr mit Repetition Aus dem Nachlass von Wilhelm I.18 Karat Gold. Mittelteil rändiert, Gehäuse fein guillochiert.
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1808 Barlach, Ernst 1870 Wedel - 1938 Rostock. "Schwebender Gottvater". Ausführung der Porzellanmanufaktur  Meissen in Böttgersteinzeug, unglasiert (sehr guter Zustand).  Seitl. Ritzsingatur. Verso gepresste Schwertermarke Unter dem  Boden "Böttger Steinzeug" u. 131F geprägt. Modellnr. 85034. 53 x  29 cm. (e7101015)	800,-- EURO
    1808 Barlach, Ernst 1870 Wedel - 1938 Rostock. "Schwebender Gottvater". Ausführung der Porzellanmanufaktur Meissen in Böttgersteinzeug, unglasiert (sehr guter Zustand). Seitl. Ritzsingatur. Verso gepresste Schwertermarke Unter dem Boden "Böttger Steinzeug" u. 131F geprägt. Modellnr. 85034. 53 x 29 cm. (e7101015) 800,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1739 Ernst, Max 1891 Brühl - 1976 Paris. Farblithogr. "Les Oiseaux". Zwei Vögel. 1975. U.r. im Stein  sign. 1500 Exemplare. 34 x 60,5 cm. Pass. R. Lit.: 1,2,13,14. (3103107)	400,-- EURO
    1739 Ernst, Max 1891 Brühl - 1976 Paris. Farblithogr. "Les Oiseaux". Zwei Vögel. 1975. U.r. im Stein sign. 1500 Exemplare. 34 x 60,5 cm. Pass. R. Lit.: 1,2,13,14. (3103107) 400,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
  • 1745 Dali, Salvador 1904 Figueras - 1989 ebd.Radierung, gold gehöht. Engel mit Lilie. "Merry Xmas and Good  Luck to the Luca's for 1967". U.r. mit Bleistift sign. U.l.  Epreuve d'artiste bez. (150 Exemplare). In der Pl. bet. 13 x 10  cm. R. Herausgegeben: Sidney Z Lucas, Phyllis Lucas Gallery. WVZ Michler/Löpsinger 145.Lit.: 1,2,13,14.7122004)	450,-- EURO
    1745 Dali, Salvador 1904 Figueras - 1989 ebd.Radierung, gold gehöht. Engel mit Lilie. "Merry Xmas and Good Luck to the Luca's for 1967". U.r. mit Bleistift sign. U.l. Epreuve d'artiste bez. (150 Exemplare). In der Pl. bet. 13 x 10 cm. R. Herausgegeben: Sidney Z Lucas, Phyllis Lucas Gallery. WVZ Michler/Löpsinger 145.Lit.: 1,2,13,14.7122004) 450,-- EURO
    Auktionscontor Frank Peege
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche