Schnellsuche

München

137. Kunst und Antiquitäten Auktion - Auktionshaus Reuten

München

Die erste Auktion startet in das Neue Jahr 2016 mit einer Vielzahl an wunderschönen und qualitativ hochwertigen Waren aus privaten Einlieferungen und Nachlässen am Samstag, den 13.02.2016 um 13 Uhr. An dieser Stelle haben wir unsere Highlights der Auktion zusammengestellt.
In der Sparte Porzellan- und Porzellanfiguren ist nennenswert eine Jugendstil-Figur von Meissen, die "Quellnymphe" (Modelljahr 1899–1904), mit den Eigenschaften des sinnlich Weiblichen, nur leicht bedeckt im Kleid. Außerdem ein Paar Schäferfiguren von Meissen (um 1924-1934) und als besonderes Highlight die seltene Meissen-Jugendstilvase von Karl Gross mit acht seitlichen Öffnungen.

Bei den Aquarellen und Gemälden fallen das Original-Aquarell "Aus den Hohenlohes Denkwürdigkeiten" von Wlihelm Schulz auf,, eine herbstliche Landschaft von Aleksandr Jakovlevic Golovin sowie zwei Gemälde von Johann Michael Wittmer: das Bildnis der Elisabethe Oswald und ein Bildnis von Pfarrer Johann Adam Pessenbacher. Diese Gemälde waren in der Sonderausstellung "Johann Michael Wittmer, ein Maler in Murnau und Rom" im Schlossmuseum Murnau 2006 ausgestellt. Von Moritz Müller wird das Gemälde "Lesendes Kind" angeboten, welches in einem Katalog der Königlichen Gemäldegalerie in Dresden von 1887 verzeichnet ist.

In der Sparte Silber/Versilbertes wartet ein großes Tafelbesteck von Bruckmann & Söhne zum Limit von 700 €. Das Highlight in der Sparte Skulpturen und Plastiken ist eine Elefantenbrücke (Tansania um 1900–1910) mit fünf schreitenden Elefanten in verschiedenen Größen. Beim Glas ist eine seltene lothringische Jugendstilvase der Verreries de Vallerysthal et de Portieux aus der Zeit um 1910 mit dem Motiv einer reichen Unterwasserlandschaft hervorzuheben.

Bei Gefallen und für weitere Informationen zum Objekt und zu der Auktion klicken Sie bitte wie gewohnt auf das entsprechende Bild.
Die Vorbesichtigung findet vom 8. bis 11. Februar täglich zwischen 11 und 18 Uhr statt.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Auktionshaus Rütten GmbH






  • 13.02.2016
    Auktion »
    Auktionshaus Rütten »

    Vorbesichtigung findet vom 8. bis 11. Februar täglich zwischen 11 und 18 Uhr

    Auktion 13.02.2016 um 13 Uhr



Neue Kunst Auktionen
Property of Barbara and Frank
Sotheby’s to Present LADY BLUE EYES: PROPERTY OF...
Sotheby's x Movember |
London, 18 September 2018: This November, Sotheby’s and...
Kunst-und Antiquitätenauktion
Am 29.9.2018 veranstaltet AUCTION PARTNERS seine große...
Meistgelesen in Auktionen
Property of Barbara and Frank
Sotheby’s to Present LADY BLUE EYES: PROPERTY OF...
Herbstauktion bei Wendls
Mit mehr als 3.900 Positionen bietet das Kunst- und...
Modernen- und Zeitgenossen-
Zahlreiche Spitzenwerke aus Privatbesitz werden in der...
  • ANDRESEN, Adrian Emmerich. 1843 Uetersen - 1902 Meissen. Große Jugendstilfigur, MEISSEN 1. Wahl. Mindestpreis: 	500 EUR
    ANDRESEN, Adrian Emmerich. 1843 Uetersen - 1902 Meissen. Große Jugendstilfigur, MEISSEN 1. Wahl. Mindestpreis: 500 EUR
    Auktionshaus Rütten
  • GROSS, Karl. 1869 Bruck bei München - 1934 Dresden. MEISSEN Marke 1860 - 1923, 1. Wahl. Modell von Karl Gross 1905, Modell Nr. W 136. Sehr seltene Jugendstilvase mit acht seitlichen Öffnungen, Mindestpreis: 	500 EUR
    GROSS, Karl. 1869 Bruck bei München - 1934 Dresden. MEISSEN Marke 1860 - 1923, 1. Wahl. Modell von Karl Gross 1905, Modell Nr. W 136. Sehr seltene Jugendstilvase mit acht seitlichen Öffnungen, Mindestpreis: 500 EUR
    Auktionshaus Rütten
  • SCHULZ, Wilhelm. 1865 - 1952. "Aus den Hohenlohes Denkwürdigkeiten". Original Aquarell.  Mindestpreis: 	500 EUR
    SCHULZ, Wilhelm. 1865 - 1952. "Aus den Hohenlohes Denkwürdigkeiten". Original Aquarell. Mindestpreis: 500 EUR
    Auktionshaus Rütten
  • GOLOVIN, Aleksandr Jakovlevic. 1863 Moskau - 1930 Detskoje Selo. Herbstliche Landschaft., Mindestpreis: 	2000 EUR
    GOLOVIN, Aleksandr Jakovlevic. 1863 Moskau - 1930 Detskoje Selo. Herbstliche Landschaft., Mindestpreis: 2000 EUR
    Auktionshaus Rütten
  • Großes Tafelbesteck. BRUCKMANN & SÖHNE, Heilbronn. 800er Silber, Form Modell Chippendale 1925, frontal monogrammiert. Insgesamt 92 Teile, Mindestpreis: 	700 EUR
    Großes Tafelbesteck. BRUCKMANN & SÖHNE, Heilbronn. 800er Silber, Form Modell Chippendale 1925, frontal monogrammiert. Insgesamt 92 Teile, Mindestpreis: 700 EUR
    Auktionshaus Rütten
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche