Schnellsuche

Historia Auktionshaus

121. Auktion Juli 2014

Historia Auktionshaus

Knapp 3000 Objekte aus den Abteilungen Gemälde und Grafik, Silber, Uhren, Bildhauerkunst, Schmuck, Porzellan und Glas, Möbel und Teppiche sowie Sammlerobjekte und Asiatika stehen in der Juli-Auktion des Hauses im Angebot. Die Auswahl ist vielfältig und hält so einige Highlights bereit:

Ein großformatiges Portrait des Christoff von Hagen aus der Hand eines Bildnismalers des 16. Jahrhunderts ist mit einem Limit von 2.000 € angesetzt (Lot 1268). Christoff von Hagen entstammt einem thüringischen Adelsgeschlecht mit Sitz auf der Wasserburg Deuna in Thüringen und stand Martin Luther nahe, welcher 1515 kurzzeitig auf der Burg Deuna wohnte. 1562 erwarb von Hagen das Gut Niedergebra; das Bildnis zeigt ihn im Alter von 58 Jahren auf eine Mauer mit ausführlicher Inscription gelehnt.

Von dem Hauptvertreter der Wiener Schule des phantastischen Realismus, Arik Brauer, stammt ‚Der Kipflesser‘. Das hinter Glas gerahmte Aquarell und Gouache auf Papier entstand 1962 (Lot 1278, Limit 1.200 €).

Bei den Grafiken findet sich eine gute Auswahl von Braque und Dali über Orlik und Singier, Ury und Weber, bis hin zu Wunderlich und Zille.

Ein Henkelkrug (Lot 533), wohl Creußen, aus dem 18. Jahrhundert, mit Monogrammgravur und mittig eingelassener Münze des Zaren Peter d. Gr. (Limit 4.000 €) und ein prunkvoller Schenkkrug (Lot 565) aus dem 19. Jahrhundert, welcher aus Sterlingsilber gefertigt und teilweise mit Vergoldung sowie Emailmalerei in verschiedenen Grün- und Brauntönen verziert ist (Limit 3.500 €) stehen neben vielen weiteren Stücken in der Silberabteilung zum Verkauf.

Mit rotbraunem Überfang und geschnittenem Obstdekor ist eine Kugelvase (Lot 2816) von Le Verre Francais, Charles Schneider, aus den 1920er Jahren verziert und wird mit einem Limit von 300 € neben diversen weiteren Glasobjekten sowie einer Sammlung Ikora Glas aufgerufen.

Neben vielen Figuren und Service von KPM, Meissen und Royal Copenhagen kommt bei den Porzellanen eine 29 cm hohe „Spanische Tänzerin“, nach einem Entwurf von Paul Scheurich in Meissen gefertigt, mit einem Limit von 950 € zum Aufruf (Lot 2182). Eine Bowle auf einem Presentoir, ebenfalls Meissen und aus der Zeit von 1850-1924, ist reich verziert mit allerlei Auflagen und polychromer Malerei, welche in Kartuschen verschiedene Tischgesellschaften beim Essen und Trinken darstellt (Lot 2106, Limit 1.400 €).

Zudem stehen eine Sammlung von fast hundert Positionen Münzen sowie eine Sammlung an Armbanduhren, z.B. Rolex, Cartier und Omega, im Angebot.






  • Die Peter Rapp AG zählt seit 45 Jahren weltweit zu den leistungs- und umsatzstärksten...
  • 11.07.2014 - 12.07.2014
    Auktion »
    Historia® Auktionshaus Berlin »

    Vorbesichtigung:
    Samstag, 05. Juli 2014 10.00 - 16.00 Uhr
    Montag, 07. Juli bis 09. Juli 2014 10.00 - 19.00 Uhr
    Donnerstag , 10. Juli 2014, geschlossen



Neue Kunst Auktionen
AUKTION 105 – Buch- und
AUKTION 105 – 30. Juni 2018 Buch- und Kunstauktion...
Victoria Beckham X Old Master
22 June 2018 – Today, Sotheby’s and Victoria...
New Wave New Beat | Sotheby
n the late 1970s, New York was a city in decline. Half-...
Meistgelesen in Auktionen
Große Herbst-Auktion vom
Rund 3200 Objekte aus verschiedenen Jahrhunderten werden bei...
Sotheby's Unveils 42
Sotheby's Unveils 42 Works Donated by Prominent Artists...
WENDL – 67. Auktion
Africana / Glockensammlung:Ca. 100 Positionen kommen mit Teil...
  •  1278 Arik Brauer (*1929), Limit: 1.200,- EUR  Arik Brauer (*1929), Hauptvertreter der Wiener Schule des phantastischen Realismus, 'Der Kipflesser', 1962, Aquarell u. Gouache auf Papier, u. re. sign.
    1278 Arik Brauer (*1929), Limit: 1.200,- EUR Arik Brauer (*1929), Hauptvertreter der Wiener Schule des phantastischen Realismus, 'Der Kipflesser', 1962, Aquarell u. Gouache auf Papier, u. re. sign.
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  Los 371 Frankreich Dritte Republik (1871-1946). Set des Grosskreuzes des Ordens der Ehrenlegion bestehend aus dem Grosskreuz, grosses und dickes Model 2.500 €
    Los 371 Frankreich Dritte Republik (1871-1946). Set des Grosskreuzes des Ordens der Ehrenlegion bestehend aus dem Grosskreuz, grosses und dickes Model 2.500 €
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  Los 182 Hessen Grossherzoglich Hessischer Philipps-Orden, 2. Modell, Komturkreuz mit Krone (1881-1918), Gold, emailliert, am Halsband.  2.500 €
    Los 182 Hessen Grossherzoglich Hessischer Philipps-Orden, 2. Modell, Komturkreuz mit Krone (1881-1918), Gold, emailliert, am Halsband. 2.500 €
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  Los 305 HOHENLOHE (Branche française). Diplôme de Grand Officier de l’Ordre du Phénix de Hohenlohe attribué au Comte de Vaulx, 1.500 €
    Los 305 HOHENLOHE (Branche française). Diplôme de Grand Officier de l’Ordre du Phénix de Hohenlohe attribué au Comte de Vaulx, 1.500 €
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  1268 Bildnismaler d Limit: 2.000,- EUR  Bildnismaler d. 16. Jh., Portrait des Christoff von Hagen, thüringisches Adelsgeschlecht mit Sitz auf der Wasserburg Deuna in Thüringen Limit: 2.000,–  EUR
    1268 Bildnismaler d Limit: 2.000,- EUR Bildnismaler d. 16. Jh., Portrait des Christoff von Hagen, thüringisches Adelsgeschlecht mit Sitz auf der Wasserburg Deuna in Thüringen Limit: 2.000,– EUR
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  533 Henkelkrug, wohl Creußen, 18 Limit: 4.000,- EUR  Henkelkrug, wohl Creußen, 18. Jh., Steinzeugkorpus mit Silberdeckelmontage
    533 Henkelkrug, wohl Creußen, 18 Limit: 4.000,- EUR Henkelkrug, wohl Creußen, 18. Jh., Steinzeugkorpus mit Silberdeckelmontage
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  2816 Kugelvase, Le Limit: 300,- EUR  Kugelvase, Le Verre Francais, Charles Schneider, 1920er Jahre, rotes Glas mit rotbraunem Überfang und geschnittenem Obstdekor, im Standboden sign. H. 16 cm
    2816 Kugelvase, Le Limit: 300,- EUR Kugelvase, Le Verre Francais, Charles Schneider, 1920er Jahre, rotes Glas mit rotbraunem Überfang und geschnittenem Obstdekor, im Standboden sign. H. 16 cm
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  2182 Spanische Tänzerin, Meissen, 1983, 1 Limit: 950,- EUR  Spanische Tänzerin, Meissen, 1983, 1. W., Entwurf Scheurich, Paul (1883 New York - 1945 Brandenburg) im Jahre 1933, u. bez., Modellnr. 67077 (alte Formnr. A 1248)
    2182 Spanische Tänzerin, Meissen, 1983, 1 Limit: 950,- EUR Spanische Tänzerin, Meissen, 1983, 1. W., Entwurf Scheurich, Paul (1883 New York - 1945 Brandenburg) im Jahre 1933, u. bez., Modellnr. 67077 (alte Formnr. A 1248)
    Historia® Auktionshaus Berlin
  •  2106 Bowle auf Presentoir, Meissen, Marke 1850-1924, 2 Limit: 1.400,- EUR  Bowle auf Presentoir, Meissen, Marke 1850-1924, 2. W., Kugelkorpus mit seitlichen Handhaben in Gestalt von Akanthusblättern, Deckel mit Zitrone als Knauf, polychrome Malerei
    2106 Bowle auf Presentoir, Meissen, Marke 1850-1924, 2 Limit: 1.400,- EUR Bowle auf Presentoir, Meissen, Marke 1850-1924, 2. W., Kugelkorpus mit seitlichen Handhaben in Gestalt von Akanthusblättern, Deckel mit Zitrone als Knauf, polychrome Malerei
    Historia® Auktionshaus Berlin
Bilderaktuell von den Auktionen
beginn 3 wochen
beginn 2 wochen
beginn 1 woche