Schnellsuche

Hardhitta Gallery


Hardhitta Gallery
Bonner Str. 536
de
50968 Köln
Tel.: +49 (0) 163 6130 694
info@hardhittagallery.com

Die Hardhitta Gallery wurde 2011 von Bene Taschen als Galerie für Zeitgenössische Fotografie und Malerei gegründet. Nach Einzelausstellungen der amerikanischen Fotografen Gregory Bojorquez und Joseph Rodriguez erweiterte die Galerie 2014 ihr Programm um den in Berlin ansässigen Fotografen Miron Zownir und den Düsseldorfer Maler Oliver Blum. Im Jahr 2015 nahm die Galerie die amerikanischen Fotografen Jamel Shabazz und Arlene Gottfried in ihr Programm auf und bezog einen vorläufigen Galerieraum im TASCHEN Headquarter. Ab Anfang Juli ist die Hardhitta Gallery in der Bonner Straße 53 zu finden.

 

Vergangene Ausstellungen in Berlin, Köln und Los Angeles umfassen:
Miron Zownir – Poet of Radical Photography (Köln, 2016), 5 years – six artists (Köln, 2016), Oliver Blum – Der Seelenspiegel (Köln, 2015), Arlene Gottfried – These Days (Köln, 2015), Ja- mel Shabazz – Reflections from the ’80s, A Story to Tell (Berlin, 2014), Oliver Blum – Echt- zeitmalerei (Köln, 2014), Insights (Los Angeles, 2014), Photography from 1978 -2013 (Köln, 2014), Joseph Rodriguez – A Humanist Gaze (Köln,2013), Gregory Bojorquez – .45 Point Blank (Los Angeles, 2012) und Gregory Bojorquez – Streets of L.A. (Köln/Berlin, 2011). Von 2013-2015 stellte die Hardhitta Galerie auf der Paris Photo Los Angeles aus und nahm 2015 an der Paris Photo und der Art Cologne als Teil der NADA/Collaborations teil. 2016 war die Ga- lerie bei der Photo London vertreten.

Bildnachweis: