Schnellsuche

VAN HAM Kunstauktionen KG


VAN HAM Kunstauktionen KG
Hitzelerstr. 2
de
50968 Köln
Tel.: +49 (221) 92 58 62-0
Fax.: +49 (221) 92 58 62-4
info@van-ham.com

VAN HAM Kunstauktionen ist ein Familienunternehmen, gegründet 1959, das in zweiter Generation von Markus Eisenbeis als pers. haft. Gesellschafter geleitet wird. Im Jahr 2007 wurde ein neuer Umsatzrekord mit € 20 Mio. erzielt. Damit gehört VAN HAM Kunstauktionen zu den führenden Auktionshäusern in Deutschland, das ca. 12 international beachtete Auktionen jährlich durchführt, in denen regelmäßig neue Auktionsweltrekorde aufgestellt werden.

Die Auktionen teilen sich in folgende Themen auf: "Alte Kunst“, „Europäisches Kunstgewerbe und Schmuck“, "Moderne und Zeitgenössische Kunst", "Photographie", "Teppiche/Tapisserien" und "Dekorative Kunst". Unsere Experten informieren Sie gerne über die aktuelle Marktsituation und geben Ihnen kostenlose Einschätzungen für Ihre Kunstwerke.

VAN HAM Kunstauktionen verfügt über ein breites Netz internationaler Repräsentanzen. In Luxemburg gründete Herr Eisenbeis 2008 das einzige internationale Auktionshaus im Großherzogtum „VAN HAM Fine Art Auctineers S.à.r.l“.

Eine Gründung von VAN HAM Kunstauktionen ist der Verlag VAN HAM Art Publications. Jüngst erschienen ist das von der Fachwelt lang erwartete Werkverzeichnis der Gemälde Karl Hofers von dem Autor Karl Bernhard Wohlert. Im Frühjahr 2009 erscheint das Werkverzeichnis der Aquarelle und Zeichnungen von Karl Hofer.

 

Bildnachweis: