Schnellsuche

Antiquitätentischlerei Valta

Barock, Weichholz, Antiquitätentischlerei Valta

Meine Laufbahn als Antiquitätentischler war mir vom Vater her vorgegeben.
Eigentlich hätte ich damals lieber etwas mit Büchern getan, die Zeit war aber nicht reif dafür. Neben der Werkstatt machte ich mit zwei Bands die nähere und weitere Umgebung mit Pop-Rock- Blues Musik unsicher. (manche Ignoranten meinten Krach dazu) Immerhin hatten wir zum Beispiel Kontakt mit Opus oder STS. Mit MISFIT kamen wir mit der Singleschallplatte(!) "Trotzdem mog i di" / "Dachstein-Rock" 1984 in die Ö3 Hitparade.

So nach und nach lernte ich die Arbeit schätzen und so können wir- meine Frau und ich mit unseren drei Kindern- doch ganz gut davon leben. Wir erfahren eine hohe Akzeptanz durch unsere Kunden/ Partner und ich kann mit gewissem Stolz sagen: unsere Arbeit wird nachgefragt, es hat Sinn was wir machen.

2008 erschien nach mehreren Jahren Arbeit daran mein Buch in dem auf unterhaltsame Weise meine (zweite oder dritte) Liebe - die Welt der antiken Möbel behandelt wird.  ( Im April 2010 habe ich dafür einen gut dotierten Preis verliehen bekommen ! )

Ich habe einige Beiträge in Anthologien veröffentlicht und arbeite derzeit an mehreren literarischen Projekten. Als Mitglied beim "Bund Steirischer Heimatdichter", "Hügelland-Kultur 24" und in freien Gruppen beteilige ich mich regelmäßig an Leseabenden.
Und so schließt sich der Kreis doch wieder.

Ich über Kunst: 

Das Gefühl für Kunst ist in den Genen der Menschen vorgegeben.



  • Grundsätzlich sollte man bedenken, dass für Möbel nicht dieselben Epochengrenzen gelten wie für...
  • Auctionata ist ein traditionsbewusstes Auktionshaus, das die faszinierende Welt der Auktionen...
Meistgelesen Kunstwerke
Paolo Uccello 1397 - 1475
Uccello steht am Anfang seiner künstlerischen Laufbahn...
Rembrandt Werke
Musèe du Louvre, Paris "Bildnis von Titus mit...
Rembrandt: Die Kreuzigung
Museum Wasserburg, Anholt Rembrandts "Das Bad der Diana...
  • Wellenschrank  Frankfurt um 1740, Nußfurnier; "Danziger Giebel"
    Wellenschrank Frankfurt um 1740, Nußfurnier; "Danziger Giebel"
  • Tabernakel-Sekretär  Böhmen um 1760, Nußfurnier, reiche Einlegearbeiten;
    Tabernakel-Sekretär Böhmen um 1760, Nußfurnier, reiche Einlegearbeiten;
  • Aufsatz-Kommode  Biedermeier, ca 1840; Nußfurnier; Oberteil innen blau bemalt, drei kleine Laden, gefastes Sims; Kommode vierladig; Messingbeschläge; konische Füße. Man beachte: durchgehende Maserung der Frontseite - typisch für diese Zeit.
    Aufsatz-Kommode Biedermeier, ca 1840; Nußfurnier; Oberteil innen blau bemalt, drei kleine Laden, gefastes Sims; Kommode vierladig; Messingbeschläge; konische Füße. Man beachte: durchgehende Maserung der Frontseite - typisch für diese Zeit.
Bilderaktuell von den Kunstwerken
Biografie Erich Sokol
Kunstwerkeregister
A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | Z